G 607 (Gasprüfung)

Foto: Kröner/GTÜ

Gasprüfung an Wohnwagen und Wohnmobilen (nach G607)

In unserem Ingenieurbüro werden Gasprüfungen nach G607 an Wohnmobilen und Wohnanhängern durchgeführt.

Bitte beachten Sie: Die Gasprüfung ist alle zwei Jahre zu wiederholen. Die Plakette gibt den Monat und das Kalenderjahr an, in dem die nächste Gasprüfung durchgeführt werden muss. Eine abgelaufene Gasprüfung stellt im Rahmen der HU am Wohnanhänger einen "Hinweis" dar, bei einem Wohnmobil handelt es sich dagegen um einen "Erheblicher Mangel", d.h. die HU-Plakette kann ohne bestandene Gasprüfung nicht zugeteilt werden. 

Bitte bringen Sie mit: Ihre NICHT leere Gasflasche und die gelbe Prüfbescheinigung.